Fototour über die igs Hamburg

Mein Angebot für Fotoamateure an der frischen Luft. Wir treffen uns vor dem Haupteingang der igs – internationale gartenshow Hamburg und  erkunden gemeinsam die igs. Dieser Kurs vermittelt keine theoretischen Grundlagen für absolute Anfänger, sondern ist eher geeignet für Fotografen, die schon eine gewisse Übung mit ihrer Kamera haben. Ich zeige auf diesem Spaziergang neue Perspektiven, wichtige Grundlagen der Motivwahl und Belichtung und weitere Kunstgriffe aus dem Repertoire und dem Erfahrungsschatz als Profi und Pressefotograf. Es gibt einfach Tricks, die stehen in keinem Buch.

Die Fototour richtet sich an alle Einsteiger sowie fortgeschrittenen Fotografen, die interessante, imposante oder neue Foto-Locations in Hamburg kennenlernen möchten. Dabei ist eine Fotokamera mit manuellen Einstellmöglichkeiten von Vorteil.

ca. 3 Stunden Fototour mit Sven Jakobsen über die igs hamburg.

Kleidung & Ausrüstung
Es gibt kein schlechtes Wetter, es gibt nur die falsche Kleidung. Bitte beachten Sie die Wettervorhersage, denn wir gehen bei jedem Wetter raus. Da dieser Ausflug insgesamt drei Stunden dauert empfehle ich feste Schuhe bzw. Wanderschuhe.

Verpflegung
Die Verpflegung sowie Getränke sind nicht mit im Preis enthalten.

Für wen ist dieser Workshop? Für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.

Ausrüstung

  • Foto-Tasche oder Rucksack
  • Spiegelreflexkamera (DSLR), Systemkamera, Bridgekamera oder Systemkameras mit Einstellmöglichkeiten für Blende, Iso und Verschlusszeit
  • Geladene Akkus
  • Speicherkarten
  • Weitwinkel- & Teleobjektiv (je eins)
  • Macroobjektiv

Ort: Wir treffen uns  vor dem Haupteingang am Kurt-Emmerich-Platz der igs.

Die Feierabendkarte der igs kostet 9,- Euro und muß seperat erworben werden.

Preis: 59,- EUR

 

17 Gedanken zu „Fototour über die igs Hamburg“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.