Minolta / Konica Minolta

Die Ursprünge von Minolta reichen zurück bis in das Jahr 1928. Im Jahre 1931 tauchte erstmals der Begriff Minolta als Produktbezeichnung auf der schließlich 1962 zum Firmennamen wurde. Konica wurde hingegen schon 1873 als Handelsunternehmen für fotografische und lithographische Produkte gegründet. Die Unternehmen fusionierten im Jahr 2003. Seit 2005 begann eine strategische Partnerschaft mit Sony zur Entwicklung hochwertiger Digitalkameras. Ab März 2006 hat sich Konica Minolta ganz aus dem Kamerageschäft zurückgezogen, der Support und die Entwicklung wird von Sony weitergeführt.